Cool-Box

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte auf.

Verantwortlicher

Cool-Box
Schulstrasse 10a
8536 Hüttwilen
Schweiz
Tel.: +41 52 511 0 567
EMail: kontakt at coolbox.ch

Personenbezogene Daten die wir Speichern und deren Verwendung

Personenbezogene Daten sind Informationen die genutzt werden können um Ihre Identität zu erfahren. Zum Beispiel Ihr richtiger Name, Adresse, Telefonnummer. Unsere Webseiten können grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität genutzt werden. Im folgenden wird erläutert wann und welche Daten wir von Ihnen Speichern.

Die Cool-Box Server sind in einem hochmodernen Rechenzentrum in Deutschland platziert. Der Zugriff auf Ihre Daten ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich die mit der technischen Betreuung der Server befasst sind.

Beim Besuch der Webseite

Beim Besuch unserer Webseiten sendet der Internet Browser auf Ihrem Endgerät automatisch Informationen an unseren Server:

Diese Informationen werden in einer sogenannten Logdatei gespeichert und nach 7 Tagen automatisch gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Zweck der Verarbeitung:

Bei einer Bestellung

Bei einer Bestellung von einem Hosting Abo werden folgende Daten bei uns gespeichert und erst nach Vertragsende gelöscht:

Zweck der Speicherung:

Verwendung vom Kontaktformular oder Supportanfragen

Wenn Sie unser Kontakformular oder Supportformular verwenden, werden folgende Daten bei uns gespeichert. Diese Daten werden im Normalfall nicht gelöscht um in Zukunft ähnliche Anfragen schneller beantworten zu können:

Webmail / EMail Server

Für Hosting Abo Kunden, sowie Benutzern von unserem Gratis EMail Angebot Snailmail, steht Webmail und EMail Server zur Verfügung. Zwingend für ein EMail Konto sind lediglich die Angabe von Benutzername und Passwort, welches verschlüsselt bei uns abgespeichert wird. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit folgende optionalen Daten über das Webmail abzuspeichern, zu mutieren oder jederzeit wieder zu löschen:

Der EMail Server speichert für jede erfolgreiche, sowie auch nicht erfolgreiche, Zustellung von EMail Nachrichten Informationen in einer sogenannten Logdatei. Dies geschieht für Nachrichten die Sie senden, wie auch empfangen:

Die Daten der Logdatei werden nach 7 Tagen automatisch gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Zweck der Verarbeitung:

Analyse Tools

Wir verwenden AWStats, eine Opensource Software welche auf den Server installiert ist und ihre Aufgaben ausschliesslich auf dem Server selbst vornimmt, um Besuche auf unseren Webseiten statistisch auswerden zu können. Die Analyse erfolgt ausschliesslich auf anonymisierte Logdateien, so das diese Daten nicht bestimmten Personen zugeordnet werden können.

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten, auch jene in anonymisierter Form, findet nicht statt. Daten werden ausschliesslich auf unseren Servern verarbeitet, ohne weitergabe an Drittanbieter oder externe Dienstleister.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter wenn:

Cookies, Tracking

Unsere Webseiten verwenden keine Cookies und kein Tracking.

Betroffenenrechte und Widerruf

Viele personenbezogenen Daten können Sie jederzeit wieder löschen, Beispiel Webmail. Aktuell bieten wir keine Funktion mit welcher Sie Ihr Snailmail EMail Konto selbständig auflösen können. Sie haben jedoch die Möglichkeit uns dies jederzeit per Kontakt mitzuteilen.

Ihr Recht auf Widerruf und Korrektur, können Sie schriftlich oder elektronisch geltend machen. EMail: kontakt at coolbox.ch.

Links zu anderen Webseiten

Unsere Webseiten können Links zu anderen Websites beinhalten. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Datenschutz Hosting Abo Kunden

In der Basis werden für unsere Hosting Abo Kunden die selben technischen Möglichkeiten umgesetzt wie für unsere Webseiten. Sprich automatisches löschen von Logdateien und anonymisieren von statistischen Auswertungen. Die weitere Verantwortung liegt jedoch beim Kunden sich an den Datenschutzbestimmungen seiner Webseiten Besucher, oder Kundschaft zu halten. Beispiele:

Übersicht der Änderungen

21. Mai 2018

Erste Fassung.